•  
  •  
Kettenkurs
Besuch RADIO BERN1

Musigstubete 3322












Erntedank Gottesdienst Sonntag 12. Oktober 2014

IKENOBO    IKEBANA
Einführungskurs  17. Sept 2014

Mit den Blumen aus Rita's Garten, haben wir nach einer kurzen Einführung, versucht, nach der Ikenobo -Technik die Blumen zu stecken.

Stadtführung BASEL
8. Sept.2014

 mit ck,dt

Betriebsführung:
22.Mai 2014

Zwischen der Führung beim Rao Bern1 
und dem Verlag Tamedia
wurde uns von Melanie Friedli
+ Anita Kummer
ein Apéro serviert.

Rerdaktion der Bund
sehen was Morgen im Bund steht,
und wie der Bund entsteht.

Redaktion BZ
am Donnerstag schon die BZ vom Freitag lesen.



















HV  2014

die Dessert's stehen schon bereit.

dr Fondue Chef isch i dä Startpflöck !

äs riesigs MERCI a Sami & Anna !

dr Fondue-Abä isch wider ä gmüetliche u luschtige Alass gsy!
Merci a aui wo cho si.

Stadtführung Luzern 30.Sept. 2013
Einige sind schon früher mit der Bahn losgefahren und sind über den Brünig angereist.
Die Andern fuhren direkt von Bern nach Luzern, beim Torbogen vor dem Banhof haben wir uns getroffen.

Die Führung beginnt beim KKL Luzern.

Die Brücke die zur Kapelle führt.

Bilder auf der Brücke die durch den Brand nicht zerstört wurden.

Kappelbrücke

Die Stauwehr die noch immer von Hand geöffnet wird, indem einzelne Schindeln entfernt werden.

Die Linde auf dem Dorfplatz.

Doris Hellmüller führte un mit grosser Begeisterung durch die Stadt.

Weinmarkt; können wir in den Fensterläden endziffern.

Gegen die Liebe ist kein Kraut gewachsen, lesen wir an dieser Fassade.

Die gewölbten Fensterscheiben verhindern, dass man ins Haus sehen kann,
ermögliechen aber beim herausschauen eine weite Umsicht.

Beim Restaurant Fritschi endet die Stadtführung.
Einige machten sich gleich auf den Heimweg und die Andern flanierten noch einwenig durch Luzern.

Besichtigung:
Bundeshaus 15. August 2013

Pouletbrust "Aurora" mit Oliven-Ricottafüllung  Gemüse-Ravioli

Grand Café
in der Galerie des Alpes
Parlamentsgebäude

Landfrauenausflug 26. Juni 2013
Asphaltminen im Val-de-Travers

Schinken im Asphalt gekocht 

Mittagessen im Café des Mines

Jean - Marc Jungo
führt uns in die Rebberge, welche vom Hagel stark beschädigt sind.

Landfrauen-Ausflug 26. Juni 2013
Degustation bei Jungo & Fellmann
Cave des Lauriers  /  in Cressier

Schminkkurs April 2013

Schoggi Workshop November 2012

Martin Schwarz, der mit dem Schoggi Job, erklärt uns wie Schoggi fachgerecht verarbeitet wird. 

Verzieren,

Schoggi Tafeln ausgiessen,

würzen und dekorieren der Schoggi.

Gluschtige Kreationen mit Kräutern und Gewürzen.

Verpacken der selbstgemachten Schoggi Tafeln.

Nach dem Workshop wurden wir mit einem feinen Apéro verwöhnt.

Apéro im Weinkeller

Taschen aus Tischset's

Steinkugeln

Steinkugeln Wetterfest für den Garten.

Landfrauen sind: naturverbunden, einzigartig,  tolerant,  bunt,  gesellig,  aktiv.....